...selbst fotografiert

Schmetterlinge, Hummeln, Bienen

In diesem Jahr fiel der Sommer bei uns im Norden aus. Es gab zwar ein paar schöne Sonnentage und an zwei Tagen konnte man abends um 22.00 Uhr auch noch ohne Jacke draußen sitzen, aber alles in allem sind meine Blumen in diesem Jahr ertrunken statt vertrocknet. Das überwiegend kalte und verregnete Wetter hielt die Schmetterlinge, Hummeln und Bienen jedoch nicht davon ab, an unserem Sommerflieder und der Katzenminze vorbei zu schauen und sich ihren leckeren köstlichen Nektar abzugreifen.

Ich bin sehr froh, dass in unserem Garten noch viele Bienen zu sehen sind, denn überall hört man immer von dem großen Bienensterben. Ich hoffe, dass die Bienen auch in anderen Gärten wieder mehr Nahrung finden werden.

Genießt jede schöne Sekunde  <3 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.