Schales – Pfälzer Nationalgericht

Schales

ist ein uraltes Pfälzer Nationalgericht, das aus Reibekartoffeln besteht und knusprig und goldbraun gebraten im Topf serviert und mit gekühltem Apfelmus gegessen wird.

Wem jetzt das Wasser im Munde zusammenläuft, kann Schales ganz leicht kochen/backen:

Schales

Zutaten Schales:

1,5kg Kartoffeln
2 Brötchen
1 Stange Lauch
250 g durchwachsener Speck
2 Eier
etwas Milch
nach Geschmack ein wenig Majoran
Salz
Pfeffer
Apfelmus

 

Die Kartoffeln schälen und reiben und den Lauch in dünne Ringe schneiden und zu den Kartoffeln geben. Brötchen in etwas Milch und gequirlten Eiern einweichen und anschließend unter die Kartoffeln mischen und mit Salz, Pfeffer und nach Bedarf mit etwas Majoran abschmecken. Den Speck in kleine Würfel schneiden und alles zusammen dann in einer Schüssel zu einem Teig verrühren.

Den Boden eines Topfes oder einer gusseisernen Pfanne mit Öl auskleiden, so dass nichts anbrennen kann und die Masse in den Topf /die Pfanne geben und das Ganze dann bei 250 Grad (vorgeheizt) in den Backofen stellen.

Nach einer Stunde den Backofen auf 150 Grad zurückschalten und den Schales noch für eine weitere 1/2 Stunde weiter garen lassen. Es soll sich obendrauf eine Kruste bilden.

Zum Schales reicht man gekühlten Apfelmus, welcher gerade auch zur Kruste sehr lecker schmeckt.

Apfelmus

Apfelmus

Zutaten Apfelmus:

1 kg Äpfel (mittlere Größe etwa 6 Stück)
3 gehäufte EL Zucker
2 TL Zitronensaft
200 ml Wasser

Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Wasser, Zitronensaft und Zucker in einem Topf verrühren, die Äpfel dazu geben und zum kochen bringen. Dann auf mittlere Hitze schalten und die Äpfel weich kochen.

 

Die weiche Apfelmasse mit einem Pürierstab zu Apfelmus pürieren und ggf. mit Zucker noch etwas abschmecken. Im Kühlschrank durchziehen und abkühlen lassen.

Nun den heissen Schales portionsweise auffüllen und lecker gekühlten Apfelmus dazugeben.

Guten Appetit

Das Rezept stelle ich in Gedenken an meinen Papa Gerd Zimmermann ein, der aus der Pfalz kam und Schales so gerne mochte. Er hatte sich Schales zum Geburtstag gewünscht, aber 14 Tage vor seinem Geburtstag starb er infolge eines groben Behandlungsfehlers. Ich hoffe, im Himmel gibt es auch Schales….er mochte das so gern.

Kommentar verfassen