Selbstgemachte Knoblauch-Mayonnaise

Diese leckere Mayonnaise mit oder ohne Knoblauch gelingt immer, ist super einfach und schmeckt fantastisch. Ob im Sommer zum Grillen, zu selbstgemachten Pommes Frites oder aber zum Fondue an Weihnachten, sie darf einfach nicht fehlen.

  • 1 EL Essig
  • 2 TL Senf
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 Eigelb
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 125 ml Öl (ich nehme Rapsöl – bitte KEIN Olivenöl nehmen)

Essig, Senf, Zucker, Eigelb und Gewürze mit dem Mixer oder Zauberstab verquirlen und dann das Öl langsam in einem dünnen Strahl dazu geben und weiter quirlen bis die Mayonnaise eine schöne Konsistenz hat.

Fertig ist die leckerste und einfachste Mayonnaise der Welt.

Wer jetzt diese Mayonnaise als Grillbeigabe oder zum Fondue mit Knoblauch haben möchte, gibt 1-2 Teelöffel Multivitaminsaft oder Karottensaft dazu und etwas frischen Knoblauch oder Knoblauchpulver dazu. Den Saft gibt man dazu, um eine schöne Farbe und eine cremigere Konsistenz zu erhalten. Dann die Knoblauchmayonnaise ein wenig im Kühlschrank ziehen lassen und schon hat man die leckerste Knoblauchmayonnaise oder wie manche sie nennen -Aioli – mit auf dem Tisch stehen.

Super einfach, super lecker, super günstig.

Guten Appetit ! Abgefüllt in ein schönes Glas kann man sie auch zu jeder Party mitbringen. Da freut sich jeder Gastgeber und es verschönert ihm den Tag.

Kommentar verfassen