. . . fotografiert

Blutsonne am Nordhimmel

Am Dienstag wurde der Himmel über Schleswig-Holstein merkwürdig rosa-grau. Als ich dann später aus dem Fenster schaute, sah ich ihn: Einen feuerroten Ball am Himmel. Ist das der Mond? Ist das die Sonne? Die ganze Atmosphäre war ein klein wenig unheimlich und mystisch. Alles leuchtete in rot-grau und dazwischen dieser feuerrote Ball. Hat der Himmel sich für Halloween verkleidet?

„Tante Google“ konnte mir das Phänomen zunächst leider auch nicht erklären, bis irgendwann dann auch andere Menschen darauf aufmerksam wurden und die ersten Fotos im Internet erschienen. Mittlerweile hatte der Feuerball seine Farbe von blutrot in leuchtend orange verwandelt und das Phänomen wurde aufgedeckt. Es ist eine Blutsonne. Von Blutmond hatte ich vorher auch schon einmal gehört, aber Blutsonne? Weder davon gehört noch jemals eine gesehen. Aber sie ist wunderschön.

Und sie zeigte sich in ganz Norddeutschland. Whow. Nachdem ich mich nun durch etliche Erklärungen für dieses Phänomen gelesen habe, habe ich erfahren, dass diese Blutsonne leider keinen so schönen Hintergrund hat. Verantwortlich dafür sollen Rußpartikel der Waldbrände in Portugal und Spanien sein und Staub aus der Sahara. Beides wurde durch den Hurrican Ophelia und Windströmungen in die Atmosphäre gepustet, wo sich dann Staub und Wasserdampf verbinden. Und durch dieses schöne rot sehen wir dann unsere Sonne so wunderbar leuchten.

Zwei Tage sollte das Phänomen der leuchtend roten Sonne eigentlich anhalten, aber nach einem Tag klang es leider mit dem Sonnenuntergang schon langsam wieder aus. Der Himmel ist aber nach wie vor noch sehr mystisch anzusehen.

Ein Kommentar zu „Blutsonne am Nordhimmel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s