...selbst geupcyclet

DIY Solarlampen einmal anders

Wer kennt das nicht? Nachdem ich an einem Angebot mit Solarleuchten irgendwie nicht vorbei kam, hatte ich plötzlich 10 Solarlampen in meinem Garten stehen, die ich nicht sonderlich schön fand. Das Licht kalt und die Lampen aus schwarzem Plastik. FEHLKAUF nennt man sowas. Aber was wäre ein kreatives Köpfchen ohne Ideen…NICHTS.

Also mal schnell die Hirn(solar)zellen angestrengt und dabei fiel mir ein, dass ich doch einmal ein wundervolles Solarlicht in einem Einmachglas gesehen habe, welches ich schon immer einmal nachbauen wollte. Da man natürlich Ideen nicht klaut und schon gar nicht das Markenrecht verletzt, nenne ich meine Lampen einfach nur DIY-Solarlampen.

Im Vorratsraum stand noch ein Einwegglas, aber da ich auch ansonsten viel sammle für Upcycling, Aufhübschen usw. fanden sich auch noch ein Gurkenglas, ein pinkfarbenes Apothekerglas und eine Wespenfalle (die ich niemals im Leben gegen Wespen einsetzen würde).

So, und nun? Die Solarelemente der Plastiksolarlampen kann man ganz leicht vom Stil abschrauben. Einwegglas aufmachen, Solarlampe reindrehen….FERTIG. So leicht? JA, so leicht….Auf alle anderen Gläser kann man die Lampen in der Regel einfach draufsetzen oder in den Deckel einsetzen.

Nun muß man die Gläser nur noch ein wenig aufhübschen. Von aussen verschönert man sie am besten mit Washi-Tapes. Washi was???…wird sich der eine oder andere nun fragen. Na mit Washi-Tapes….. Die gibt es in allen Variationen und Farben und man kann so gut wie alles damit wundervoll und zauberhaft verzieren.

Wenn dann die Gläser von aussen aufgehübscht sind, ist das Innenleben dran. Hierfür eignen sich kleine Steine, Kristalle, feiner Sand, verlassene Schneckenhäuser, Lavendel, Muscheln, Blütenblätter, Kräuter uvm. Jedem das, was er so mag und vor allem kann man es jedem Anlass entsprechend immer wieder anpassen. Auch für Hochzeiten oder Grill- und Gartenpartys kann man die Gläser wundervoll gestalten und die Solarlampen einfach einen Tag vorher in der Sonne schön aufladen.

Dem Einfallsreichtum und der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Und gerade in der dunklen Jahreszeit zaubern die Leuchten ein Lächeln ins Gesicht.

Und wer weiß….vielleicht stehen auch in euren Gärten bald schöne kleine Solarlampen – selbst aufgehübscht ❤ ❤ ❤ Immer her mit den Bildern ❤ ❤ ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.